Holzgarage - 44 mm Blockbohlenhaus, Grundfläche: 33,00 m², Satteldach

6.999,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Lieferzeit: auf Anfrage Tag(e)

Beschreibung

Die Holzgarage H91 ist ein idealer Unterstand für Auto, Rasenmäher oder sonstiges Gartenwerkzeug. Die 44 mm starken Blockbohlen mit der winddichten Chaletschnitt-Eckverbindung werden aus nordischem Fichtenholz gefertigt. Das Vordach ist 30 cm lang. Die Seitenwandhöhe beträgt 222 cm. Die Fenster werden mit einer Aluminiumabdichtung, zum besseren Schutz gegen das Eindringen von Wasser geliefert. Die Einzeltür mit dem Durchgangsmaß 83,50 x 195,70 cm verfügt über ein Zylinderschloss und Lichtausschnitte. Die im Lieferumfang enthaltenen Gewindestangen bieten einen optimalen Schutz gegen starken Wind. Die Dachmontage ist in zwei Richtungen möglich. Wandstärke: 44 mm Nutzfläche: 32,10 m² Rauminhalt: 85,90 m³ Außenmaße mit Dach Version 1: 635 x 628,60 cm Außenmaße ohne Dach Version 1: 575 x 575 cm Außenmaße mit Dach Version 2: 628,60 x 635 cm Außenmaße ohne Dach Version 2: 575 x 575 cm Innenmaße: 566,20 x 566,20 cm Firsthöhe: 314 cm Seitenwandhöhe: 222 cm Dach: Dachfläche: 41,90 m² Dachstärke: 18 mm Dachneigung: 17,70° Fenster: Fenstermaß: 129 x 88,20 cm Echtglas 4 mm (SGC - Single glass classic) Isolierverglasung Aluminiumabdichtung Tür: Einzeltürmaß: 83,50 x 195,70 cm Türstärke: 44 mm Lieferumfang: Dachkonstruktion 44 mm Blockbohlen aus Nordischer Fichte 1 x Doppelfenster aus Echtglas 1 x Einzeltür mit Zylinderschloss und Lichtausschnitte 1 x Unterkonstruktion, kesseldruckimprägniert Abschlussprofile Montagematerial Pflege und Haltbarkeit Ihr Blockbohlenhaus von Steiner Shopping ist aus hochwertigem Holz gefertigt und sollte deshalb auch entsprechend geschützt und gepflegt werden, damit Sie besonders lange Freude daran haben. Alle Holzteile werden naturbelassen geliefert. Sie können das Haus mit einem Anstrich Ihrer Wahl individuell gestalten. Im Zuge der Montage sollten Nut und Feder mit einem Holzschutzmittel gegen Fäulnis gestrichen werden. Der Außenanstrich sollte gleich nach der Montage mit einer pigmentierten, offenporigen Holzschutzlasur erfolgen. Wir empfehlen eine helle oder transparente Holzschutzlasur, da das Holz von alleine nachdunkelt. Sehr gut wirkt optisch meist ein farblich dunkleres Absetzen bestimmter Bauteile, wie z.B. Türen oder Fenster. Der Außenanstrich sollte nach ungefähr 10 Wochen wiederholt werden. Je nach Witterungseinfluss - im Regelfall alle 2 Jahre - sollte das Haus von außen nachbehandelt werden. Optional erhältlich: Garagentor Version Schwingtor Garagentor Version Holztor Schleppdach Lagerboden Dachpappen Bedarf: 4 Rollen Dachschindeln Bedarf: 16 Pakete